Spezialbereich OEM-Kunden

Ihr Ziel ist unser Ausgangspunkt

Ihr Ziel ist unser Ausgangspunkt

Ihr Ziel ist unser Ausgangspunkt:

Wertschöpfung. Sie beginnt mit der ersten guten und kompetenten Beratung und setzt sich im fachkundigen, prozessorientierten Projektmanagement fort.

Equipmentfertigung

INTEGA hat sich auf innovative, kostenorientierte und praktikable Lösungen im Bereich Equipmentfertigung für OEM-Unternehmen spezialisiert.
 

Unsere Produkte werden hauptsächlich eingesetzt in
  • Beschichtungsprozessen der Halbleitertechnik → Chipherstellung/Anwendungen im RTP- und Logik-Sektor,
  • Beschichtungsprozessen der Photovoltaik → Bedampfung von Gläsern – Kollektorfertigung,
  • der Gasreinigung → Veredelung von Reinstgasen – Erhöhung der Gasqualität bis 8.0

 

Unsere Leistungen:

Entwicklung, Auslegung, Produktion und Organisation – als Komplettdienstleistung oder in ausgewählten Teilbereichen, passend zu Ihren Bedürfnissen

  • Konzeptionserstellung und Beratung als Grundlage für weiterführende Planungen
  • Auslegung und Auswahl der benötigten Bauteilkomponenten unter Berücksichtigung der erforderlichen Anlagenparameter
  • Planung und Konstruktion mit aktuellster CAD-Software
    Modellierung von Fertigungszeichnungen in 3-D
  • Reinraumfertigung in unseren ISO-klassifizierten Reinräumen
  • Überprüfung mittels He-Lecktest, Drucktest, Feuchte- und Partikelmessungen
  • Anlagentests, Dokumentationserstellung
  • Kommunikation und Zusammenarbeit mit übergeordneten Ämtern und Prüfstellen
  • Übernahme von Versandmodalitäten

 

Unsere Produktpalette reicht von einfachen Verbindungsrohrleitungen
über Kleinbaugruppen bis hin zum kompletten Gasmischsystem –
„PROCESS GAS SUPPLY SYSTEM“ für Fertigungstools
  • Anlagenkonzeption auf engstem Raum
  • ausgelegt für inerte, toxische, brennbare und brandfördernde Gase, Vakuum
  • automatisierte Überwachung und Regelung der Gasströme
    Druckmessung, Druckregelung, Durchflussmessung, Durchflussregelung →
    Manometer, Druckmessumformer, Druckregler, Massflowcontroller und Massflowmeter
  • Ventilbaugruppen, bestehend aus Mehrportventilen, zur zielgerichteten Mediumsmischung
  • totraumarme Systemkonzeption
  • Medium-Filtration – Einsatz von Filter und Purifier
  • reinstgaskonforme Verbindungstechniken
  • Erweiterungsfähigkeit durch modularen Aufbau
  • Automatisierung bzw. Teilautomatisierung mit pneumatischen und steuerungstechnischen Komponenten
    Vordefinierte und kompatible Systemschnittpunkte – „Plug and Play“-Lösung
  • sicherheitsgerichtete Einrichtungen – Rauchmelder, Gasdetektion
  • Auswahl von Systemschränken bzw. Eigendesign von Schaltschränken und Kabinetten

Wir wollen Ihnen innovative, kostenorientierte und praktikable Lösungen bieten, welche Ihre spezifizierten Vorgaben bzw. Anforderungen an Sicherheit und Funktionalität berücksichtigen.

Die solide Basis bilden unsere jahrelangen Erfahrungen in der Entwicklung, Auslegung und Produktion von Anlagen und Systemen zur Mischung, Dosierung und Reinigung im Umfeld des Reinstmediensektors.